Fliesen Fischer GmbH

Kehrstr.7
91207 Lauf a. d. Pegnitz

Fon: 0 91 23/ 97-11-0
Fax: 09123 / 97-11-40
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Drainageverlegung - Epoxidharz-Drainestrich

Sollte Wasser in das System eindringen, muss es schnell und zuverlässig herausgeleitet werden. Durch einen Drainestrich (grobe Quarzkieskörnung mit Epoxidharz als Bindemittel) wird das garantiert, wenn darunter eine entsprechend abgedichtete Gefälleplatte vorhanden ist. Dieser Drainestrich wirkt wie eine aufgestelzte Verlegung, nur vollflächig. Die Terrassenfliesen oder Terrassenplatten können entweder am nächsten Tag oder sofort mittels Epoxidharz pur oder im Gemisch mit Quarzsand verlegt werden. Die Verfugung sollte mit einer Mischung aus Harz und Quarzsand realisiert werden.

Vorteile dieser Verlegung:
  • Es gibt keine Kalkausblühungen.
  • Dadurch, dass der Epoxidharz bei Erwärmung leicht flexibler wird, können Großformate, Verbände und Fliesen mit Dekorationen im Außenbereich verlegt werden.
  • Es werden keine Dehnungsfugen benötigt.
  • Selbst bei sehr hohen Außentemperaturen können im Außenbereich Fliesen verlegt werden.
  • Durch die Epoxidharzverklebung hat die geflieste Fläche sehr gute Haftzugwerte.
  • Die Verlegung von Terrassenfliesen ist sehr preiswert, wegen des günstigen Mischungsverhältnisses (Quarzkies und Harz) - 2-3 mm oder 4-8 mm Körnung.
  • Werkzeug und verlegtes Material lassen sich sehr schnell und unproblematisch mit einem bestimmten Haushaltsreiniger abwaschen.

Fragen?
Direktkontakt zu Fliesen Fischer GmbH